• PDF

Umstellung des Bezahlsystems für die Mensa

 

Umstellung des Bezahlsystems für die Schülerinnen und Schüler

der Mühlenbergschulen Realschule und Hauptschule

und Anpassung des Kostenbeitrags

 

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit Einführung der Integrierten Gesamtschule im Schulzentrum Edemissen wird  auch das Bezahlsystem für die Realschule und Hauptschule für das Mittagessen vereinheitlicht.

Die Abrechnung wird zukünftig durch den Landkreis als Schulträger vorgenommen. Viele Abläufe werden hierdurch vereinfacht, vor allem auch die Bezuschussung der Essensab-rechnung. Hier bleibt auch weiterhin die Regelung erhalten, dass bei Anspruchsberechti-gung für ein Mittagessen nur 1 € bezahlt werden muss.

Was verändert sich für Sie?

Zukünftig muss jeder, der in der Mensa ein Essen erhalten will, das Anmeldeformular zur Teilnahme am Mittagessen ausgefüllt haben (Anlage). Dies ist unabhängig von der tatsächlichen Nutzung und ist notwendig für die Bezahlung der tatsächlich gegessenen Mittagessen.

Sie bezahlen das Mittagessen nicht mehr durch Überweisung auf das Konto des Mensavereins, sondern die Abrechnung erfolgt über den Landkreis Peine: Zu Beginn des neuen Monats erhalten Sie eine Rechnung über die bestellten Essen Ihres Kindes per Post. Je nachdem, ob Sie in der Teilnahmeerklärung Ihr Einverständnis zum SEPA-Lastschriftverfahren erteilt haben, erhalten Sie die Rechnung zur Überweisung oder es erfolgt die Abbuchung zum nächsten 01. des Folgemonats (Beispiel: Die Essen des Monats Mai werden abgerechnet, so erfolgt die Abbuchung zum 01.07.). Bei Fragen rund um die Abrechnung der Mittagessen sowie ggf. einer erfolgten Mahnung wenden Sie sich bitte an den Landkreis Peine, Frau Buchal, Tel. 05171/401-3013, email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

Ein entsprechendes Formular zur Teilnahme am Mittagessen und die Einzugsberechtigung durch den Landkreis sind beigefügt. Ihr bestehendes Essensguthaben wird automatisch in dieses Abrechnungsverfahren übernommen, indem die noch bestehende Anzahl der Essen aufgebraucht wird und die restlichen Essen des Monats vom Landkreis abgerechnet werden. Bei Fragen zu Ihrem bestehenden Essensguthaben können Sie sich direkt an das Sekretariat der Ganztagsschule Edemissen wenden.

Aufgrund der Einführung des Mindestlohnes sowie der Preissteigerungen im Bereich des Lebensmitteleinkaufs ist eine Anpassung des Essenspreises von 2,80 € auf 3,10 € erforderlich. Diese Anpassung erfolgt zum 01.05.2016 und liegt noch erheblich unter dem Essenspreis der anderen Schulen des Landkreises. 

Auf vielfachen Wunsch von Schülerinnen, Schülern und Eltern ist ab 01.05. bei beiden Hauptessen neben Getränk und Nachtisch  zusätzlich auch eine Salatbeilage enthalten.  Auch weiterhin gibt es natürlich den großen Salatteller nach eigener Auswahl am Salatbüffet.

Wir hoffen, durch diese Anpassungen unser Essensangebot noch interessanter und gesünder zu gestalten und viele Abläufe zu vereinfachen. Sicherlich müssen sich die neuen Abläufe erst einmal einspielen. Ich bitte daher Sie und Ihre Kinder um Verständnis.

Den unteren Abschnitt zur Kenntnisnahme dieses Informationsschreibens geben Sie bitte über Ihr Kind im Ganztagsbüro des Schulzentrums Edemissen zurück. Ebenso reichen Sie die Einverständniserklärung zur Teilnahme am Mittagessen ausgefüllt zurück.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Mensaverein Edemissen e.V.

 

Dr. E. Brandt

1.Vorsitzender

 

 

 

Einverständniserklärung zur Teilnahme am Mittagessen

SEPA-Einzugserklärung